App für überwachung datenvolumen

Vor­sicht vor unter­schied­li­chen Mess­ergeb­nis­sen
Contents:
  1. 5 Tipps, mit denen man den Datenverbrauch seines iPhones reduziert
  2. Datenvolumen-Verbrauch anzeigen & messen: So geht’s beim Smartphone!
  3. Download: Datally
  4. So schneidet der Thermomix-Klon von Aldi im Test ab
  5. Bei Android den Datenverbrauch messen - So einfach geht´s | Appdated

Denn dann hat es zwar einen netten Nutzen, aber zum Preis, dass es Schnüffelware ist.

App spart bis zu 87 Prozent Handy-Datenvolumen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Vous pouvez vous inscrire sur ce lien. Vous recevrez un email de bienvenue dans votre boite mail pour confirmer votre accord. Per continuare ad accedere ai nostri contenuti, con una buona esperienza di lettura, ti consigliamo di agire in uno dei seguenti modi:.

Riceverai una e-mail di benvenuto nella tua casella di posta, per convalidare e confermare la tua sottoscrizione. Estos mensajes son una fuente de ingresos que nos permite seguiradelante con nuestro trabajo diario.

stabrenbatttemb.gq

5 Tipps, mit denen man den Datenverbrauch seines iPhones reduziert

Sie nutzen einen Adblocker, der die Anzeige von Werbung verhindert. Dadurch entgehen unserem Herausgeber täglich Einnahmen, die für die Existenz einer unabhängigen Redaktion nötig sind. Para fazer isso, por favor, assine aqui. It seems that you are using "Adblock" or other software that blocks display of advertising.

Datenvolumen-Verbrauch anzeigen & messen: So geht’s beim Smartphone!

Advertisement revenue is necessary to maintain our quality and independence. Für die mobile Internetnutzung im Ausland ist bei manchen Handy-Abos ein kleines Datenvolumen mit dabei. Ansonsten gibt es die Möglichkeit, ein Datenpaket zu erwerben eine weitere Möglichkeit ist hier beschrieben. Wird die erlaubte Datenmenge überschritten, kann das teuer werden.

Darum ist es sinnvoll, den mobilen Datenverbrauch unter Kontrolle zu behalten. Die Smartphones bieten Möglichkeiten, den Verbrauch zu überprüfen, und es gibt auch Sparmöglichkeiten, indem Hintergrundaktivitäten eingeschränkt und besonders kommunikationsfreudige fürs Mobilfunknetz gesperrt werden. Es gibt auch besonders sparsame Browser und Apps, die den Datenverkehr reduzieren. Sie können hier Apps, die grosse Datenmengen beanspruchen, deaktivieren — diese können dann nur noch WLAN, aber nicht mehr das Mobilfunknetz verwenden.

Wichtig ist, vor einer Auslandreise die Statistik zurückzusetzen, damit Sie den effektiven Verbrauch im Ausland sehen. Die Optionen können allerdings je nach Hersteller und Modell variieren. Windows hat eine gut versteckte Funktion, um Datenverschwendung zu verhindern.

Download: Datally

Die App zeigt dann laufend an, wie gross der Verbrauch war und wie viele Reserven bleiben. Daraus ergibt sich eine Prognose, ob das Volumen bis Ende Monat reicht. Die App erlaubt es auch, den Verbrauch pro App aufzuschlüsseln. Dazu richtet sie allerdings eine VPN-Verbindung ein, was aus Datenschutzgründen nicht ganz unproblematisch ist.

Opera empfiehlt ihn für schlechte Verbindungen.

So schneidet der Thermomix-Klon von Aldi im Test ab

Er blendet auf Wunsch auch Werbung aus und passt die Bildgrösse an. In den folgenden Zeilen zeigen wir euch Schritt für Schritt, welche Möglichkeiten auf dem iPhone, iPad oder auch iPod touch zur Verfügung stehen, um dem rasanten Datenverbrauch ein Stück weit entgegenzuwirken.


  • android apps ohne spionage.
  • Direkteinstiege;
  • iphone orten durch icloud!
  • 5 Tipps, mit denen man den Datenverbrauch seines iPhones reduziert | TECHBOOK.
  • iphone tastensperre code einstellen.
  • überwachung per sms.
  • handy hack stars.

Für jede auf dem iPhone oder iPad oder iPhone installierte App könnt ihr festlegen, ob diese auf euren mobilen Datentransfer zurückgreifen dürfen. Geht hierfür wie folgt vor:. In der aufgeführten Liste seht ihr nun alle Apps, die mobile Daten verbraucht haben, sortiert nach Datenmenge. Über die jeweiligen Schieberegler könnt ihr nun den Zugang auf euer mobiles Datenvolumen für einzelne Apps gänzlich kappen. Ihr solltet demnach genau überlegen, ob ihr auf den mobilen Internetzugang verzichten könnt.

Weiterhin könnt ihr definieren, ob einzelne Apps über das mobile Datennetz synchronisieren dürfen oder nur dann Daten laden, wenn ihr die App im Vordergrund geöffnet habt. Scrollt jetzt zum Menüpunkt "Hintergrundaktualisierung" und tippt auf diesen Bild 3. Über den Hauptschieberegler könnt ihr das Ganze gänzlich unterbinden.

Bei Android den Datenverbrauch messen - So einfach geht´s | Appdated

Für einzelne Apps findet ihr darunter jeweils zugewiesene Regler, über die ihr die Hintergrundaktualisierung de aktivieren könnt Bild 4. Überlegt euch genau, für welche Auswahl ihr euch hier entscheidet, da bei deaktivierter Hintergrundaktualisierung nur Synchronisationen stattfinden, wenn die App geöffnet ist. Das gilt auch für Benachrichtigungen. So praktisch Push-Benachrichtigungen auch sein mögen - wem es reicht, E-Mails oder andere mit der iCloud verknüpften App-Infos manuell oder via festgelegtem Intervall abzurufen, spart nicht nur Akku, sondern auch jede Menge mobiles Datenvolumen.

Ganz unten in der Liste findet ihr "Datenabgleich".


  • ortung von smartphone!
  • iphone nicht orten?
  • Datenverbrauch verringern;
  • Neue Funktionen.

Bild 2. Bild 4.